BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
- 9. Die Kupplung
   9.2. Die technischen Daten
   9.3. Die Prüfung der Kupplung
   9.4. Der Hauptzylinder der Kupplung
   9.5. Das Pedal der Kupplung
   9.6. Der sperrende Schalter der Kupplung
   9.7. Der Arbeitszylinder der Kupplung
   9.8. Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Kupplung
   9.9. Die Details der Kupplung
   9.10. Die kardannyj Welle
   9.11. Elastisch mufta
   9.12. Die mittlere Stütze
   9.13. Die kardannyje Gelenke
   9.14. Die zentrierende Vorderbuchse
   9.15. SCHRUS kardannogo der Welle
   9.16. Die Halbachsen
   9.17. SchRUSsy und die Kappen
   9.18. Die Netze des Reduziergetriebes der hinteren Achse
   9.19. Das Reduziergetriebe der hinteren Achse
   9.20. Das Netz des führenden Zahnrades des Reduziergetriebes
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte





9.2. Die technischen Daten

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Entfernung von der Kante des Pedals bis zur Scheidewand
235 +10 mm
Das Schlagen der Reibscheibe
Nicht mehr als 0,5 mm
Die Dicke der Disk
Nicht weniger als 7,5 mm
Zulässig ljufty der Flansche:
  – Axial ljuft des Flansches des Kontrollpunkts
Nicht mehr als 0,10 mm
  – Radial ljuft
      • des Flansches des Kontrollpunkts
Nicht mehr als 0,07 mm
      • des Flansches des Reduziergetriebes (wird auf dem zentrierenden Flansch gemessen)
Nicht mehr als 0,07 mm
Der vorläufige Anzug des Lagers der mittleren Stütze (in der Richtung des Vorderteiles des Autos)
4–6 mm
Ljuft in kardannych die Gelenke
Nicht mehr als 0,15 mm

Die Momente des Zuges (N.m.).

Die Bolzen der Befestigung des Hauptzylinders
22
Die Bolzen der Befestigung des Arbeitszylinders
22
Die Bolzen der Befestigung der Kupplung zum Schwungrad
24
Die kardannyj Welle:
  – Der Bolzen der mittleren Gabel kardannogo des Gelenkes
97
  – Die Bolzen der Befestigung der mittleren Stütze
21
  – Obschimnaja die Buchse schlizewogo des Grundstücks
10

  – Die Bolzen der Befestigung kardannogo der Welle zum Flansch des Reduziergetriebes der Hinterachse:

      • die Mutter mit nejlonowoj vom Einschub
64
      • die gerippte Mutter
90
Die Bolzen elastisch mufty:
  – М10 (die Klasse 8,8) 777
48
  – М10 (die Klasse 10,9)
64
  – М12 (die Klasse 8,8)
81
  – М10 (die Klasse 10,9)
100
Die Halbachsen:
  – Die Bolzen М10 ohne kontrowotschnogo des Zahnes
83
  – Die Bolzen М10 mit kontrowotschnym vom Zahn:
     • der Bolzen mit inner 6-grannym von der Vertiefung
96
     • die Bolzen mit 4-grannoj vom Kopf
100
  – Die Bolzen М8 mit kontrowotschnym vom Zahn
64
  – Die Bolzen М12
110
Die Mutter der Halbachse
200
Die Mutter des Flansches des führenden Zahnrades des Reduziergetriebes:
  – Der Bolzen М20
185 (nicht mehr) oder bis zur Vereinigung der Zeichen festzuziehen
  – Die Bolzen М22
210 (nicht mehr) oder bis zur Vereinigung der Zeichen festzuziehen
Auf die Hauptseite