BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
- 6. Das Brennstoffsystem
   6.2. Die technischen Daten
   6.3. Die Prüfung des Systems der Einspritzung
   6.4. Das Messgerät des Stroms der Luft
   6.5. Der drosselnyj Stutzen
   6.6. Der Regler des Drucks des Brennstoffes
   6.7. Die Düse des Starts des kalten Motors und das Thermorelais der Zeit
   6.8. Die Prüfung und der Ersatz der Düsen
   6.9. Der Luftkorrektor des Leerlaufs
   6.10. Die Ordnung dekompressii des Brennstoffsystems
   6.11. Die Prüfung des Drucks des Brennstoffes
   6.12. Die Brennstoffpumpe, die Pumpe des Hinzupumpens und den Sensor des Niveaus des Brennstoffes im Tank
   6.13. Die Benzinleitungen und des Stutzens
   6.14. Der Tank
   6.15. Der Luftfilter
   6.16. Das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki
   6.17. Der Vergaser
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte





6.16. Das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie das Luftfilter mit drosselnogo des Stutzens (auf inschektornych die Motoren) oder den Luftfilter (die Vergasermotoren) ab.
2. Überzeugen sich, dass sich auf den Druck auf das Pedal saslonka vollständig öffnet und wird bei otpuskanii die Pedale geschlossen.
3. Saslonka soll für den Körper nicht berühren, ersetzen Sie drosselnyj den Stutzen in der Gebühr andernfalls.

Die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Erwärmen Sie den Motor und halten Sie an. Zweimal drücken Sie auf das Pedal des Gaspedals bis zum äußersten und prüfen Sie den freien Lauf des Taus auf dem Vergaser (drosselnom den Stutzen).
2. Wenn der freie Lauf des Taus der Norm nicht entspricht, so regulieren Sie, die Mutter drehend (), die Mutter (festhaltend).

Der Ersatz

Die Prozedur für inschektornych der Motoren, die Prozedur für die Vergasermotoren durch nichts unterscheidet sich.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Entlassen Sie die Regelungsmuttern des Taus und erreichen Sie das Tau aus dem Träger der Hülle auf dem aufsaugenden Kollektor.
3. Pressen Sie den Plastriegel zusammen und schieben Sie es in den Falz des Trägers durch.
4. Drehen Sie drosselnuju saslonku um und nehmen Sie das Tau durch den Ausschnitt im Träger ab.
5. Entfernen Sie das Tau aus dem Träger, nehmen Sie den Plastriegel ab.
6. Schalten Sie das Tau vom Pedal des Gaspedals aus.
7. Strecken Sie das Tau durch die Scheidewand seitens der motorischen Abteilung.
8. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Regulieren Sie das Tau.
Auf die Hauptseite