BMW 3 Serien E30

Von 1983-1994 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е30
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Der Motor
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
- 6. Das Brennstoffsystem
   6.2. Die technischen Daten
   6.3. Die Prüfung des Systems der Einspritzung
   6.4. Das Messgerät des Stroms der Luft
   6.5. Der drosselnyj Stutzen
   6.6. Der Regler des Drucks des Brennstoffes
   6.7. Die Düse des Starts des kalten Motors und das Thermorelais der Zeit
   6.8. Die Prüfung und der Ersatz der Düsen
   6.9. Der Luftkorrektor des Leerlaufs
   6.10. Die Ordnung dekompressii des Brennstoffsystems
   6.11. Die Prüfung des Drucks des Brennstoffes
   6.12. Die Brennstoffpumpe, die Pumpe des Hinzupumpens und den Sensor des Niveaus des Brennstoffes im Tank
   6.13. Die Benzinleitungen und des Stutzens
   6.14. Der Tank
   6.15. Der Luftfilter
   6.16. Das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki
   6.17. Der Vergaser
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Kupplung
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Der Fahrteil
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte





6.10. Die Ordnung dekompressii des Brennstoffsystems

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Bevor die Reparatur eines beliebigen Details des Brennstoffsystems zu beginnen, muss man unbedingt den Druck des Brennstoffes stürzen, um den Brand und die Verletzungen des Bedienungspersonals zu vermeiden.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Erreichen Sie die Schutzvorrichtung der Brennstoffpumpe.
2. Schalten Sie den Brennstoffschlauch aus.
3. Starten Sie den Motor und erwarten Sie seine Unterbrechung. Werden die Zündung abstellen.
4. Wenden Sie den Pfropfen saliwnoj die Hälse ab. Dabei wird die Ableitung des restlichen Drucks im Tank gewährleistet.
Auf die Hauptseite